© 2019 by Petra Dampfhofer. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-flickr

Über mich

Mein Weg zur Psychotherapeutin führte mich durch eine bunte Geschichte mit ihren Großartigkeiten UND ihren schwierigen Herausforderungen. Hätte ich mich aber nicht auch in die dunklen Winkel gewagt (die mich nicht gerade anlachten), würde ich jetzt nicht dort sein, wo ich gerade bin und könnte Ihnen nicht mein Wohlwollen, meine Warmherzigkeit, meine innere Ruhe und meine Behutsamkeit entgegenbringen.

Ich erlebe es als großes Geschenk, wenn Menschen den Mut aufbringen, mir Teile ihres Lebens zu offenbaren und es ist mir ein Herzensanliegen, ihnen mit Achtung und Wertschätzung zu begegnen.

Mein beruflicher Weg

Ich habe unter anderem die Ausbildung zur Kindergärtnerin absolviert, wurde dann Diplomierte Sozialarbeiterin und arbeite seit 2005 als Krankenhaussozialarbeiterin. Seit 2013 gehe ich meiner Arbeit - die ich sehr liebe - als Klinische Sozialarbeiterin auf den diversen psychiatrischen Abteilungen des LKH Graz II (vormals LSF) nach.

Seit 2019 bin ich Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision, was bedeutet, dass ich laufend professionelle Unterstützung und Evaluierung meiner psychotherapeutischen Arbeit durch eine sehr erfahrene Lehrsupervisorin genießen darf.

Ich habe Aus-, Weiter- und Fortbildungen, Erfahrungen und arbeite gerne in und mit folgenden Bereichen und Themen:​

  • seit 2016 ehrenamtliche Mitarbeiterin des Kriseninterventionsteams des Landes Steiermark

  • seit 2017 in Ausbildung zum Somatic Experiencing Practitioner

  • 2018/2019 Fortbildung "Live/Art Process nach Anna Halprin" (ein Mal - Tanz - Gestalttherapeutischer Prozess)

  • seit 2019 Fortbildung "Spirituell - Systematische Aufstellungs- und Verkörperungsarbeit nach Siegfried Essen"

  • Sozialpsychiatrische- und Alterspsychiatrische Themen

  • Essstörungen

  • Schwerwiegende Leidenszustände (Persönlichkeitsstörungen, schizophrene Erkrankungen, schwere Depressionen...)

 

Ich bin vielleicht auch die richtige Ansprechperson für Sie, wenn Sie mit Schwierigkeiten oder Fragestellungen bei folgenden Themen zu tun haben:

  • Akute Krisen

  • Trauer-, Abschieds-, Sterbeprozess

  • Chronische Erkrankungen und Schmerzerkrankungen

  • Belastungserfahrung als Angehörige*r

  • Schock- und Traumafolgenstörungen

  • Spirituelle Fragen oder Krisen, u.a. Nahtoderfahrungen, erweiterte Bewsstseinszustände,...

  • Hochsensibilität

  • Intimität und Sexualität

  • Queer - Themen

  • Alternative Lebensweisen

  • Das Gefühl, "anders" zu sein auf dieser Welt

Ich liebe es, den unterschiedlichsten Menschen in ihrer Vielfalt zu begegnen und ich würde mich sehr geehrt fühlen, wenn ich auch Ihre Bekanntschaft machen und Sie ein Stück Ihres besonderen, einzigartigen Weges begleiten dürfte!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now